48. Delegiertentagung des Schützenbundes in Melle am 27.Sept.2008
Heinrich Burghard neuer Schützenbund-Chef                       Ernst Busse zum Ehrenpräsidenten berufen
Ehrung für die Bogenschützen des BC Hagen und BSVer Peter Petrusch
Im Vorfeld der Delegiertentagung, die aus Anlass der 50-Jahr-Feier des Schützenkreises Grönegau in Melle stattfand, hatten unter anderen Landrat Manfred Hugo als Schirmherr, Bürgermeister Dr. André Berghegger, Bundestagsabgeordneter Georg Schirmbeck und Landtagsabgeordneter Ernst-August Hoppenbrock das Engagement der Schützenvereine im Bereich der Brauchtumspflege und des Schießsportes gewürdigt und dabei insbesondere die Jugendarbeit herausgestellt.

Mit der Feierstunde am Vormittag begann der Delegiertentag des Schützenbundes
Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim unter der Schirmherrschaft von Landrat Manfred Hugo im Forum in Melle. Die Heimatkapelle Wellingholzhausen spielte auf zum Platzkonzert vor dem Forum







                              
                  Pet./Welb.

Orden und Ehrenzeichen wurden verliehen von Ernst Busse an Verdiente unter anderen an:

Ehrenkreuze in Bronze des NWDSB wurden erstmals vergeben an
Erich Wellenbrock, seit über 40 Jahren aktiv im Bogenclub Hagen a.T.W.

Alois Sander, ebenso über 40 Jahre aktiv im Bogenclub Hagen a.T.W.

Peter Petrusch, Gründer der Bogensportabteilung im BSV Holzhausen,


Jürgen Gebauer, ehemals Jugendsportleiter und heute Schatzmeister der Bürgerschützen Osnabrück.





Heinrich Burghard neuer Schützenbund-Chef
Ernst Busse zum Ehrenpräsidenten berufen , der nach fünfjähriger Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen von einer weiteren Kandidatur abgesehen hatte.







       http://www.schuetzenbund-oegb.de/sb-neu/pdf/08/BerichtFeierstundefuerInternet.pdf