Fotos : Abtl.Ltr. Bogen Peter Petrusch

Block 1                     Block 2:                            Block 3                              Block 4
BSV Tanzblock         Promi-Tauziehen        BSV Wandergruppe           TSG Twirling
Ansprache 1.VS        BSV Aerobic,                                                       BSV Skigymnastik
BSV Jugendfußball    BSV Turnblock          Tanzschule Albrecht            BSV Leichtathletik
BSV Tischtennis        BSV Tanzeinlage        BSV Boxer                         BSV Oldies,         BSV Bogenschießen                                                                               BSV Turnblock 2

Eröffnung der Sportschau mit den Jüngsten


                                                                                                  
Ansprache des 1.Vorsitzenden           erste Turnübungen       Benno Dransmann führt durch
        Rainer Dembler                                             die Veranstaltung

In früheren Jahren wurde diese Veranstaltung entweder in der Realschul-oder Michaelis-Schulsporthalle veranstaltet. Hier sind die Zuschauertribünen größer und andere Räumlichkeiten sowieso.
Aber, so sagte sich die Arbeitsgruppe im Vorfeld, die Sportschau mit Gästen müsste auch hier in Holzhausen realisierbar sein. Es wurde überlegt, diskutiert und siehe da, am Sonntag, d. 04.02.07 begann die Sportschau so, wie es geplant worden war. Die Gäste erschienen, zahlreich, sehr zur Freude der Organisatoren, das Programm, es schien dem Publikum zu gefallen. Alle Sportarten, die der BSV Holzhausen täglich anbietet, wurden präsentiert. Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter probten mit ihren kleinen und großen Sportlern wochenlang ihre Auftritte ein. Benno Dransmann, als Moderator, stellte mit launigen Worten die einzelnen Gruppen gekonnt vor. Als Gäste konnte der BSV begrüßen: Zwei Tanzgruppen von der Tanzschule
Kerstin Albrecht und die Twirling-Gruppe des TVG Gut Heil aus GM-Hütte. Kurzfristig sagten die Radballer aus Leeden und eine Fußballmannschaft der Beschützenden Werkstatt aus Sutthausen ab.
Das "Prominenten-Tauziehen", bekannte Bürger aus Holzhausen konnten von der Arbeitsgruppe gewonnen werden, war ein kleiner Knüller für die "Mitmacher" und das Publikum.  Das Kinderschminken, die Cafeteria und die BSV Bilderwand, wurden von den Besuchern gut angenommen.
Und dann war da noch die Handballweltmeisterschaft. Einen Fernseher ordern, anschließen und die Bilder laufen lassen, war eine Notwendigkeit und hat gezeigt, viele, viele scharrten sich vor dem Bildschirm.
Die Organisatoren sagen den Akteuren und dem Holzhauser Publikum: "Danke schön" für Eure Mitarbeit und Interesse!                                     Heide Mayer


BSV-Jugendfussball
 
           Hipp Hipp, Hurra ........                                                               Die Mütter verlieren " Haushoch"                                                her mit dem Ball

Bericht der NOZ
Eine runde Sache war die Sportschau des BSV Holzhausen, die am Sonntag mehr als 350 Zuschauer in die Sporthalle an der Sutthauser Straße lockte. In einem fünfstündigen Programm präsentierten kleine und große „BSVer" ihr sportliches Können. Dabei reichte das Spektrum vom Boxen und Bogenschießen über Tischtennis, Turnen und-Tanzen bis hin zu Ski-Gymnastik und Wandern. Natürlich durfte auch „König Fußball" bei der Sportschau nicht fehlen. Dabei zeigten die F-Jugend-Kicker ihren Müttern (Bild), wer Herr in der Halle ist. Neben den vielen Vereinsgruppen ernteten auch die Nachwuchstänzer von der Tanzschule Kerstin Albrecht und die Twirling-Damen des TV GMHütte als Gäste viel Beifall, während beim Tauziehen der Prominenz eindeutig der Spaß im Vordergrund stand.
Foto: Hermann Pentermann

BSV Tischtennis

                                Unsere Tischtennis Asse in Aktion                         sehr guter Nachwuchs

BSV Bogenschießen
                                                    
 Es galt die Luftballons zu treffen.Geplante 30 m längs der Halle konnte nicht durchgeführt werden.