Bogenschießen 2004
Trainer:Peter Petrusch
Halle   BM     LM      Robin Hood Schuss
Fita- KM       BM     LM   NWDSB-Einladung JVR    Ferienpass
Ehrung auf Landesebene

Stand Mai 2004: 7 Bezirksmeister, 4 Bezirksvizemeister, 3 x 3.Rang


Die Meisterschaften 2004 sind bereits angelaufen.
   Die interne Vereinsmeisterschaft in der kleinen Halle ist leider ein Behelf. Hier wird diagonal jeweils eine Scheibe in der Ecke aufgestellt, um annähernd eine Wettkampfweite von 18m zu erreichen. 


Kreismeisterschaft Halle 2004, NOV.2003 in Hagen
Bei der KM-Halle in Hagen a.T.W. nahmen die BSVer mit 15 Schützen erfolgreich teil. 5 Jugendliche, 5 Junioren, 3 Altersschützen, 1 Senior
_______________________________________________________________________________________________
 
Bezirksmeisterschaft Halle 2004 am 30 Nov.2003 in Hagen
4 Bezirksmeister, 2 mal Vizebezirksmeister, 2 mal Dritter  

13 BSVer Bogenschützen nahmen an den Bezirksmeisterschaften am 1. Adventsonntag in Hagen teil. Insgesamt wollten 178 Schützen
( das ist neuer Teilnehmerrekord)ihren Meister und Plazierte ermitteln, so das in 3 Durchgängen geschossen wurde. Um 8:30,  flogen die ersten Pfeile Richtung Auflage.
Aus BSVer Sicht :Senor P.Petrusch 500 R, Jugend R.Wottschel 494, Alterschütze G.Schuppien 487 Ringe.  
Die BSVer Bogenschützen haben mit Erfolg an der Bezirksmeisterschaft in Hagen teilgenommen und haben sich zu einem Gruppenfoto aufgestellt.
 V.L.hinten: Trainer und Abteilungsleiter Peter Petrusch, Co Trainer Georg Schuppien, Gerd Rüter, Jochen Ückert, Bastian Kolkmeyer, Christoph Rieger, Matthias Hölscher, Felix Bensmann, Daniel Himker,
vorne: Robert Wottschel, Manuel Beuth, Philipp Wald, Jan Rüter.


In der Jugendklasse wurde R.Wottschel vor M. Beuth Bezirksmeister. Zusammen mit P.Wald wurden sie auch Mannschaftsmeister.
In der Juniorenklasse wurde B. Kolkmeyer vor C. Rieger Bezirksmeister. Mit M.Hölscher wurden sie auch Mannschaftsmeister.
In der Altersklasse Mannschaft verfehlten P.Petrusch, G. Schuppien und Jochen Ückert um 3 Ringe den Vizetitel.
In der Seniorenklasse belegte P.Petrusch Rang 3
Für die Landesmeisterschaft haben sich qualifiziert: R.Wottschel, M.Beuth, B.Kolkmeyer, C.Rieger, P.Petrusch.
                                                      Landesmeisterschaft 2004 am 24.01. in Bersenbrück
 Vizelandesmeistertitel für die BSVer Bogenschützen
An 2 Tagen kämpften 324 Schützen um Meisterehren auf Landesebene des Nordwestdeutschen- Schützenbundes.
In der Jugendklasse holte sich Robert Wottschel(lks) auf Anhieb den Vizemeistertitel nach dem Bronzeplatz im letzten Jahr in der Schülerklasse. Statt 60cm Auflage wird auf die 40er Auflage geschossen.
Der gelbe Spiegel ist in 9 und 10 Unterteil, wobei die 10 die Größe eines TT-Balles aufweist und auf 18 Meter schon getroffen werden sollte.
Auch Junior Christoph Rieger hatte sich einen guten Wettkampf vorgenommen. Der letzte Pfeil von 60 Schüssen nach 3 ½ Stunden Wettkampf
war außerhalb der Auflage, die nur von 6 bis zur 10er Wertung geht. Gück gehabt !! 1 Ring mehr als der 3.Plazierte reichte zur Vizemeisterschaft. Glückwunsch.

                                                           Robin Hood Schuss von Daniel / 4.April 2004
 
Wovon jeder Bogenschütze einmal träumt, gelang zum Ausklang der Hallensaison Daniel Himker, Jahrgang 88.
 Ein Robin Hood Schuß auf 18 Meter und das auch noch in die 10er Wertung.
Dieses Kunststück gelang Robert Wottschel im letzten Jahr. Daniel  nimmt an jedem Training teil, obwohl er den weitesten Weg hat. Bei Wind und Wetter kommt er mit dem Fahrrad vom Harderberg und nimmt damit etliche Unbequemlichkeiten auf sich.
                                                                                                 Daniel Himker