EM-Athen                             Bezirks- und Landesmeisterschaft FITA in Papenburg bzw. Zeven               KM    BM-Feld
BSV-Bogenschützen auf Bezirks- und Landesebene erfolgreich.

Die LM wurde wiederum in Zeven am 25.Juni bei 30 Grad im Schatten ausgetragen.

An die 240 Schützen stehen im Wechsel auf der Linie um die Pfeile ins Gold bei div. Entfernungen in der Schüler- Jugend- Junioren- Schützen- Alters- und Senioren 1-Klasse zubringen.

Die BSV-Jugendmannschaft hatte sich auf Grund des guten Ergebnisses von Robert Wottschel bei der BM erstmalig über die Mannschaft qualifiziert. Der Landesreferent hatte wohl das stürmische Wetter bei der BM in Papenburg berücksichtigt.
Trainer Petrusch hatte auf die LM-Feld verzichtet, um noch Sonderschichten wie Bogentuning usw. für die Jugendlichen einzulegen, (außerdem entsprach die derzeitige Trefferquote nicht der Entfernung OS-Bremerförde mit 200 km.) was sich dann auch mit der Mannschaftsleistung mit einer Steigerung von 217 Ringen bei der LM bemerkbar machte.
Landesmeister also mit Robert Wottschel, der im Einzel auch den 4 Rang belegte , Manuel Beuth mit einem guten 6. Rang und Jan Rüter. Georg Schuppien belegte einen sehr guten 4. Rang mit
558 Ringen und hat sich wahrscheinlich für die DM qual.Wie
soeben erfahren fehlen leider ganze 4 Ringe. Pepe           
                                                                   
Manuel,Georg, Robert, Jan

                                                              

  
      Fachsimpeln             es ist geschafft : Landesmeister !      moderne Ritterlager

                           
Insgesamt standen den Bogenschützen 60 Scheiben
zur Verfügung.

In der Jugendklasse 6 Scheiben, die ihre Kräfte
bzw. Zielgenaugigkeit auf 60 Meter maßen.

   Robert        Georg/Jan       Manuel



Das Groh war dem Bereich Junioren bis Senioren I
auf 70 Meter vorbehalten

          

==========================================================================================================

10 Schützen hatten sich für die BM in Papenburg (28.05.06)
qualifiziert. Bei trockenem Wetter hatten alle Bogenschützen mit heftigem Seitenwind zu kämpfen. Die Ergebnisse waren entsprechend. Trotzdem, mit 4 Bezirksmeistertitel bzw. 9 Platzierungen auf dem Treppchen inkl. BM-Feld 2.Rang, konnte man zufrieden sein.
1. BSV  (Jugend )      1. R. Wottschel 544, 3.M. Beuth 416 , 5. Jan Rüter
1. BSV  (Jun. A+B )   1. M. Hölscher, 2. F. Bensmann, Daniel Himker
3. BSV (Schützenkl.)   C.Rieger, B. Kolkmeyer, G. Schuppien (AS)
                                    3. Rang in der Altersklasse Georg Schuppien, 536 R.


  2                                                                                    BM-Feldbogen am 14.Mai in Bad Essen
Die Bezirksmeisterschaft Feldbogen wurde am 14.Mai auf dem Parcours in Bad Essen durchgeführt.
Die Bad Essener haben hier doch einen recht anspruchsvollen 12 Scheibenparcours geschaffen. Bei 10 Scheiben geht es mehr oder weniger stark rauf oder runter, so das die Ballistik hier zum Einsatz kommt.
Trainer und Abteilungsleiter Bogen, Peter Petrusch, Senioren II ,startete hier in der Altersklasse ( ab 45 J.)und konnte den 2.Platz belegen  Im Feldbogen gibt es nur Jugend-, Schützen-, Altersklasse 

Es wird je eine Rund auf 12 Scheiben mit 5er Wertung auf unbekannte  und bekante  Entfernungen geschossen. Dies ist ein Tagesprogramm von 9:00 bis ca. 16:30 Uhr.
Das Foto zeigt P.Petrusch in Aktion in der unbekannten Runde auf die Bannis.
Ein Bergabschuß auf ca 15m, wobei der gelbe Spiegel die Grösse eines Tischtennisballes hat.
Hier gelangen ihm  trotz eines niekeligen Standes  2 "fünfer" in einer Passe (3Schuß).




   1                                                                    Kreismeisterschaft am 5. u. 6. Mai in Holzhausen

Die Kreismeisterschaften der Bogenschützen wurden  auf dem  Bogensportgelände des BSV Holzhausen ausgetragen.
Insgesamt nahmen 21  Bogenschützen Vom BC Hagen und BSV daran teil.   Die Schüler bis Junioren waren am Freitag ab 17 Uhr dran.
  Bei schönstem Sonnenschein, aber heftige böige Seitenwinde machten besonders
  gute Ergebnisse NICHT möglich.
  10 Schützen  des BSV hoffen, das die Ergebnisse zur Qualifikation für die Bezirks- 
   meisterschaften  Ende Mai in Papenburg reichen.
  
    


  Die Schützen bis Seniorenklasse absolvierten am Samstag ab 15 Uhr ihre 72 Pfeile.
  Sonne und Wind wie am Freitag. Selbst unser einzigster Olympiateilnehmer Michael Frankenberg
  vom BC Hagen schoß ca. 60 Ringe weniger als gewohnt.
  Das zeigt wie extrem schwierig die Windverhältnisse waren. Rücken oder Wind von vorne ist nicht so
  gravierend. Aber böiger Seitenwind macht das Zielen extrem schwierig. 2 Grad aus der Mitte und  man
  liegt neben der Scheibe.




    Sep. 2006 Athen
Michael Frankenberg gewinnt überraschend EM-Silber (von unserem Nachtbarverein BC Hagen)
Erste Einzelmedaille eines deutschen Bogenschützen seit 32 Jahren
"Noch garnicht richtig realisiert"
Im Top-Team für Pekiing
Die Bogenschützen des BSV gratulieren herzlichst !!!