BSV Boxevent ein voller Erfolg
Begehrte Pokale gingen an BSV Holzhausen, VfB Oldenburg, BC Minden und BCC Rotterdam,
BSV Boxer, Pascha Exposito wurde bester Techniker



250 Zuschauer sahen 15 packende Faustkämpfe angefangen von der Schülerklasse bis zur Männerklasse. Der Höhepunkt waren  die holländischen Boxer aus Appeldorn und Rotterdam kommend, die für spannende  Kämpfe im Interesse der  Zuschauer  sorgten.
Organisatorisch gut vorbereitet mit Showeinlagen und eine gute Bewirtung der Gäste ließen den Abend ein Erlebnis der anwesenden Gäste werden. Einige Gäste aus Holzhausen, die vorher noch nie einen Boxkampf gesehen haben waren von der  Atmosphäre positiv überrascht
Die begehrten Pokale zu unserem Boxevent wurden wie folgt vergeben.
„Bester Techniker“, Pascha Exposito, BSV Holzhausen, „Bester Kampf“, Nils Kickelbick, BC Minden und Koshan Razim von BCCRotterdam,“ Bester Nachwuchsboxer“ Yasin Köker von VfL Oldenburg. Sportlich gesehen ist es unserer Boxabteilung nicht gelungen, einen Sieg einzufahren, wobei die
 Entscheidungen der Punktrichter  bei den BSV Kämpfern  Nick Bröcker ( Junioren H. Mittelgewicht) verloren nach Punkten und Luca Köhne (Junioren Leichtgewicht) unentschieden sehr umstritten waren, denn das Fachpublikum und der Trainer sahen das anders.Folgende Kämpfer boxten für den BSV:
-    Pascha Exposito (Kadetten bis 45 Kg) boxte
 gegen Thomas De Graff von Compat Gronau. Pascha und sein Gegner zeigten in den drei Runden
 einen packenden Kampf. Keiner wollte dem anderen den Sieg gönnen, die Entscheidung des Kampfgerichtes „Unentschieden“ geht in Ordnung.

Pascha wurde vom Kampfgericht auf Grund seines taktisch/technisch guten Boxkampfes  zum technisch besten Boxer des Abends gekürt und bekam dafür diesen gestifteten Pokal, „Bester Techniker“
            
-    Luca Köhne (Junioren bis 57 Kg) boxte gegen Stefan Morasch von SV Emstek.
Luca ließ von Anfang an keinen Zweifel, wer bei diesem Kampf der Chef in Ring war.
Luca boxte gewohnt kämpferisch, machte von Anfang an Druck und ließ seinem Gegner keine Zeit sich zu entfalten. Um so unvorstellbarer war die Entscheidung der Punktrichter den Kampf  unentschieden zu werten. Mögen die Götter wissen
 warum, für den Trainer und das Fachpublikum war Luca der Sieger. 
-    Nick Bröcker (Junioren bis 66 Kg) boxte gegen Nick Potechin von BO Saterland.
Auch Nick zeigte auch von Anfang an, wer der Herr der Ringe war, was  besonders eindrucksvoll
in der dritten Runde zu sehen war. Wenn einer vom 
Kampfgericht bis dahin noch  zweifelte, hat  spätestens in dieser dritten Runde sehen müssen,
 wer der Herr im Ring war. Unverständlicherweise kam es anders, Nick hat  überraschend  diesen Kampf nach Punkten verloren, eine absolute Fehlentscheidung.-  Oscar Kärcher (Männer 64 Kg C) boxte seinen ersten Kampf gegen Elah AL- Maghamsel von TP Münster. Mit den druckvollen  Schlägen des Gegners ist Oscar nicht klar gekommen. Oscar verlor diesen Kampf in der ersten Rund nach RSC.
                                 
-    Ismet Hajorovic  (Männer Superschwergewicht) boxte gegen Veysel Barasi von BR
Kirchweye. Ismet hatte sich bei seinem ersten Kampf mit einem erfahrenen Kickboxer auseinander zu setzen. Keine leichte Aufgabe, da sein Gegner durch seine Kickboxkämpfe schon Erfahrungen im Ring hatte. Aber Ismet wollte diesen Fight und konnte gut mithalten. Ismet hat den Kampf zwar nach Punkten verloren, aber er konnte mit gehobenen Hauptes den Ring verlassen.
-    Eduard Brumm (Männer bis 64 Kg) boxte gegen Yusuf Likoglu aus Appeldorn,
Eduard zeigt die erste Runde was in ihn steckt, er boxte technisch gut, hatte ein gutes Auge und ließ seinen Gegner nicht an sich ran. Ab der zweiten Runde zeigte Eduard ein anderes ich, er wurde müde und seine Konzentration ließ nach. Ließ sich bis am Ende der Runden von dem jüngeren Boxer aus Holland vorführen und konnte sich nur noch mit einem unentschieden retten, es war einfach nicht sein Tag.
An dieser Stelle sei noch mal ein Dankeschön an die Sponsoren „Dransmann Küchen“, Rechtsanwalt Jan Bröcker“, “Ergo Vicktoria Versicherung Dirk Niemeyer,
Frauen Fußballmannschaft des BSV“ und allen Helfer gesagt. Ohne diese Unterstützung wäre diese tolle Veranstaltung nicht gelungen. 
Abschluss Kämpferliste zum Boxevent 2010
                                        Klaus Siegesmund


-    rechts vom Bild:
Abteilungsleiter Klaus Siegesmund,
Nils Kickelbick, BC Minden,
Pascha Exposito, BSV Holzhausen,
Yasin Köker VfB Oldenburg, stellv. für Razim Kohsan, BCC Rotterdam sein Trainer,
erster Vorsitzende des BSV Holzhausen,
Rainer Dembler.
              
01

Pokalkämpfe



 










Ort: Holzhausen-
Kampfpaarungen Ergebnisse



Georgsmarinhütte
www.bsv-holzhausen-1924.de












13.11.10 Beginn: 18:00                                 Rote Ecke                                     Blaue Ecke


Waage: 16:00 Uhr        
Lfd.Nr. Altersklasse Gewichtsklasse bis Kg Name Verein Name Verein Sieger
1 Jugend Mittelgew. 75 Kg Kurtsar, Radolav TP Münster Karaka, Yasur Com. Gronau Y. Karaka, Com. Gronau n. PK
2 Kadetten H. Fliegengew. 48 Kg De Graaf Thomas Com. Gronau Exposito Pascha BSV Holzhausen Unentschieden
3 Junioren H. Schwer 75 Kg Köker, Yasin VFB Oldenburg Bauer, Boris ISC Hannover  Köker Y. VFB Oldenburg 2. RSC
4 Jugend H. Weltergew. 64 Kg Kärcher, Oscar BSV Holzhausen AL-Maghamsel, Elah TP Münster AL- Maghamesl TP Münster, 1.RSC
5 Männer H. Weltergew. 64 Kg Cchung Jason Roterdamm Keiwan, Hussein VFB Oldenburg Cchung J. Rotterdam, n. PK
 



 



 



 



 



 



 



 



 



6 Jugend Schwergew. 91 Kg Walfort, Patrick TV Vreden Reich, Mattias VFL Lintorf Reich M. VfL Lintorf n. PK
7 Jugend Welter 69 Kg Howyk, Joey Rotterdam Gossmann, Romann TP Münster Howyk J. TP Münster RSC 3.
8 Junioren H. Mittelgew. 66 Kg Potechin, Nick BO Saterland Bröcker, Nick BSV Holzhausen Potechin N. BO Saterland n. PK
9 Junioren Leichtgew. 57 Kg Köhne. Luca BSV Holzhausen Morasch, Stefan SV Emsteck Unentschieden
10 Kadetten H. Fliegengew. 48 Kg Mullenberg, Brando Apeldorn Derr, Martin BO Saterland Muldenbeg B. Apeldorn n. PK
 



 



 



 



 



 



 



 



 



11 Jugend Schwergew. 91 Kg Barasi, Veysel BR Kichweye Hajrovic, Ismet BSV Holzhausen Barasi V. BR Kirchweye n. PK
 



 



 



 



 



 



 



 



 



12 Männer Mittelgew. 75 Kg Koshan, Razmi Roterdamm Kickelbick, Nils BC Minden Kickelbick N. BC Minden RSC 2.
 



 



 



 



 



 



 



 



 



13 Junioren H. Welter 64 Kg Melaze, Levon VfB Oldenburg Scharlau, Alexander VfB Oldenburg Unentschieden
14 Männer Mittelgew. 75 Kg Stach, Daniel VfL Lintorf Cakmak, Voolkan BC Kleefeld Stach D. n. PK
 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



15 Männer H. Weltergew. 64 Kg Yusuf Iikoglu Roterdamm Brumm, Eduard BSV Holzhausen Unentschieden
16                
17                
  Kampfrichter:       Pokale: "Bester Techniker"    
 































 



 































 



  Ringrichter: Jürgen Kyas
PSV Gm.hütte
Pascha Exposito BSV Holzhausen  
 
Detlef Pruin
SuS Rehde
"Bester Kampf"
 
 
H. W. Bünger
VfB Oldenburg
Koshan, Razim Rotterdam  
  Punktrichter Alexander, Hollmann
TSV Wallenhorst
Nils Kickelbick BC Minden  
  Protokollführer: Ines Siegesmund


"Bester Nachwuchs"
 
  Arzt: Dr. Butz


Jasin Köker VfB Oldenburg