Pet    Hüggelcup gewonnen !
Hüggelcup 2000 : Außenseitersieg des BSV Holzhausen

Am Mittwoch, 20.12.2000, 17.00 Uhr begann eine Erfolgsstory
der 1. Herrenmannschaft des BSV in der Hasberger Sporthalle,
die erst am 29.12. um 21.30 Uhr enden sollte

Interview mit dem
Mannschaftsführer
Markus König
Champus für die Champions

weitere Bilder

Durch einen 5 : 4 – Endspielsieg über die Sportfreunde Oesede holte sich der BSV erstmalig die begehrte Hallentrophäe und
spielt nun um die Hallenmasters 2000/1. In den Gruppenspielen ließ man die Mannschaften von Kloster Oesede, Viktoria Georgsmarienhütte und TUS Melle hinter sich.

In der Zwischenrunde wurde die Mannschaft Gruppenzweiter hinter TUS Glane und vor Oesede II und SUS Buer.

In der Endrunde wurde der Gruppensieg in der Gruppe B erreicht; das Halbfinalspiel gewannen die BSV-er mit 3 : 0 gegen den SV Harderberg.

Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ titelte : „Holzhauser Motto: Bis Silvester durchfeiern“ und resümierte „...am Ende siegte der Teamgeist des BSV.“

Die „abgeklärten Routiniers, spielstarken Hallenspezialisten und hochkarätigen Talente“ sollen danach am Siegerabend in der
benachbarten Großstadt ihren Triumpf der übrigen Menschheit eindrucksvoll mitgeteilt haben.