BogenSchützenGilde ROBIN  GMH
                                                                                                                                                       GeorgsMarienHütte
                                   Bogensport in Holzhausen 
HAUPTMENÜ
Diese HP ist im Aufbau
  • Startseite
Wir über uns

Bogensport

Aktuelles Berichte

Für Interessierte

Links

Termine

Downloads

Bogensport
1999-2010


Kontakte

Archiv
BS
V Echo  - 04.2011


VM BSV Holzhausen anm 17.Mai 2014 auf dem kleinen Waldpacours und Trainingsplatz

Mit über 600 Ringen erreicht Martin T. die Vereinsmeisterschaft. Text Frank, ergänzt Peter

Vielseitigkeit beim Bogenschießen gefordert

Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft schossen in diesem Jahr sowohl im Feldbereich und im WA Bereich die Vereinsmeisterschaft a la Frank aus.
Christian und Martin

Im Waldbereich waren dabei Distanzen von 10 -20 Meter zu schießen, die 6 Stände wurden 2 mal mit je 4 Pfeilen pro Auflage durchlaufen, deren Treffer sich auf den normalen Feld Auflagen ebenso wiederfanden , wie auf den Abbildungen von Rehwild und Wildschwein. Die besondere Konzentration galt dem aufgestellten Kojoten, der mit so manchen Treffer das Schießen überstand. Sein Killbereich war besonders ausgeschossen.
          
                  Bei der Auswertung :40er Auflage                                       Gunnar, mit dem Langbogen und Peter
Peter Petrusch war als stiller Beoachter (um Kräfte für die BM-Feld am nächstenTag zu sammeln) und Berater bei Einzel- schützen an diesem Tag anwesend.

  Die von Angelo C. gebauten neuen Ständer wurden mit besonderer Freude von den Schützen angenommen.       Hier war eine Distanz von 30 Meter auf die 80er Auflage auszuschießen, die jetzt unter normalen Wettkampfbedingungen möglich ist. Nach drei Stunden konzentrietem Schießen, stand dann Martin T. als Gesamtsieger fest und erfreut sich als    Vereins meister im Freien 2014, den Pokal entgegennehmen zu können. Mit über 600 Ringen eine sehr konstante sportliche Leistung, die auf ein Talent zum Bogenschießen und regelmäßigem Training  zurück zu führen ist.


                              
                Blankbogen                                  Auf der Standlinie: Blank,-Visier-, und Langbogen                                                Visierbogen u. Stabis
Auch die anderen Teilnehmer waren mit großer Ausdauer bei der Vereinsmeisterschaft beteiligt. Ihre Ringzahl ist daher auch nicht vergleichbar, da einige Schützen nur im einem Teilbereich der Vereinsmeisterschaft mitgeschossen hatten. Im Schießen mit Visier errang Angelo C. , mit dem Langbogen Frank U.-A. die meisten Ringe.

                                     
                Langbogen Frank,   Blankbogen Martin , Visier Angelo                                      Wichtiger Abschluß mit den Grillmeistern
Wir bedanken uns bei den Helfern der Vereinsmeisterschaft, ohne die der Grill kalt geblieben wäre und es keine Fotos von der Vereinsmeisterschaft geben würde.