BogenSchützenGilde ROBIN  GMH
                                                                                                                                                       GeorgsMarienHütte
                                   Bogensport in Holzhausen 
HAUPTMENÜ
Diese HP ist im Aufbau
  • Startseite
Wir über uns

Bogensport

Aktuelles Berichte

Für Interessierte

Links

Termine

Downloads

Bogensport
1999-2010


Kontakte

Archiv
BS
V Echo  - 04.2011

Schützenbund  Osnabrück-Emsland-Grafschaft-Bentheim e. V.
Bezirksmeisterschaft 2016
Feldbogenschießen in Lingen
Sonntag, den 8. Mai 2016 bei Sonne pur
15-25 Grad und leichtem Wind.

Ca.48  Bogenschützen aus 8 Vereinen haben ihren Bezirksmeister ermittelt.

Foto: v.Ln.R die BSVer  Michael,"Oldie" Peter, Martin und Karl vom TSV Westerhausen.

In den Klassen Blank-Visier-       und Compoundbogen
Die BSVer waren auch hier mit 6 Schützen als Blankbogen- schützen angetreten.
Bei schönem Wetter ,das heißt Sonne Pur ,15-25 Grad und leichtem Wind, hatten die Schützen gute Voraussetzungen ,sich zu den Landesverbands-
     Parkplätze im Wald       meisterschaften zu qualifizieren.         
Parkplätze im Wald
Der Parcour in Lingen ist mit 12 Scheiben fest installiert und bietet eine abwechslungsreiche sportliche Herausforderung.               Ergebnisliste
    
    Bogenkontrolle                    Gruppeneinteilung            Vorbereitung zur Mittagspause

Von 9 bis 9:30 Uhr war die Möglichkeit gegeben sich einzuschießen. Nach der morgendlichen Begrüßung durch den Bogenreferenten wurden die Schützen der Gruppe(4er Gruppe) Namentlich zugeordnet und auf den Parcour geschickt Es wurde darauf geachtet,
    Michael, Herrenkl. 45m             
jeweils einen Ortskundigen  Peter und Gunnar,Alterskl.10m  in der Gruppe zu haben.Am Vormittag wurde die unbekannte Runde(hier muß man die Weite schätzen, max.45m)abgegangen. Nach der Mittagspause ging es auf die bekannten Weiten(max.50m in den Parcour. Insgesamt wurden 2x 36 Pfeile abgegeben.                         Text und Fotos pepe